1. Dezember 2018 | Selbstliebe - Eine Welt voller Liebe

separator

Liebe Freunde,

eine Welt voller Liebe, Frieden und Hingabe ist ganz nah. Sie beginnt in uns. Wir sind mit dem Universum unmittelbar vernetzt, alle Impulse wirken im Informationsfeld und werden verarbeitet. Wie Gottfried Keller sagt, kehren unsere Gedanken von heute im folgenden Zyklus durch die Taten von morgen und die Gewohnheiten von Übermorgen letztlich als unser Schicksal zu uns zurück. Das Leben kann uns nur das geben, was wir bewusst oder unbewusst erschaffen. 

Die Blockade ist oftmals, dass wir uns der Negativ-Kaskade in uns gar nicht bewusst sind. Denn es sind Kleinigkeiten, die sich summieren. Konditionierungen, Glaubenssätze, sich selbst oder andere verurteilende, abwertende Gedanken und Gefühle, die wir täglich wie kleine Mantren wiederholen, wirken als Energien und Lebensgestalter. Diese negativen Programmierungen gilt es zu enttarnen, umzuschreiben und über eine gute Gedankenhygiene das Leben und die Welt zu erschaffen, die wir uns alle so sehnlichst wünschen.          

skin 3358873 960 720"Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt." Buddha  

So ist es wichtig, dass wir uns täglich, regelmäßig und diszipliniert Zeit für ein inneres Erforschen und Bewusstwerden nehmen und diese als wertvolle Investition begreifen, anstelle von falschem Egoismus, um dem Zugang zu den tieferen Lebensgesetzmäßigkeiten Raum zu geben. Bedenkt: Aus einer leeren Schale kann man nichts servieren. Das Mantra „Aham Prema“ bedeutet: Ich bin Liebe. Und genau darum geht es, dass wir erkennen, wer wir tief in unserem Inneren wirklich sind. Gestatten wir uns, die in vielen Situationen erschaffenen Masken, die das wahre Selbst überdecken abzulegen, um der Wahrheit immer näher zu kommen. Gestatten wir uns, die innere Großartigkeit zu erkennen, so kann daraus eine neue, Welt voller Liebe entstehen. Dann wird es möglich, das eigene Potential voll zu entfalten, um unseren Lebensraum aus der Kraft der eigenen Bestimmung heraus zu bereichern und zu beschenken. 

Mögen immer mehr Menschen erkennen, dass sie Licht aus dem ewigen Licht sind und der Welt nicht dienen, wenn sie sich oder andere klein machen. Mögen immer mehr Menschen zu ihrem Potential, zu ihrer Kraft und Liebe erwachen. Mögen immer mehr Menschen den Mut haben, durch liebevolle Worte die Welt zu bereichern. Mögen immer mehr Menschen durch eine aktive Selbstliebe leben und so eine kritische Masse erzeugen, die von Grund auf eine Welt voller Liebe entstehen lässt. Dazu wollen wir am 01.12.2018 eine gemeinsame Optimierung starten, um durch die synchrone Ausrichtung von unserem Bewusstsein im Informationsfeld ein positives, stärkendes Feld zu erzeugen. Die dazugehörige Optimierungsliste für Eure TimeWaver-Systeme findet Ihr unten als Download-Link. Die Datei könnt Ihr – wie gewohnt bei Klienten – importieren.   

Die Optimierung läuft zum 01.12.2018 ganz automatisch, vorausgesetzt Euer TimeWaver-System befindet sich im Optimierungsmodus. Bitte lest Euch die Liste durch und erweitert sie gerne mit Euren eigenen Optimierungen, um diese noch weiter zu intensivieren. Ihr könnt diese gerne an Freunde und Bekannte weitergeben, die auch als Nicht-TimeWaver-Anwender, mit Ihrem eigenen Bewusstsein einen positiven Impuls senden wollen. 

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und wünschen Euch alles Gute.

 
Mit herzlichen Grüßen

und das GEHP-Team

 

Den dazugehörigen Klienten inklusive Optimierungsliste für alle TimeWaver Systeme steht hier zum Download bereit:

Hinweis: Bitte importieren Sie die Datei bei Klienten.

Die dazugehörige Optimierungsliste für alle Nicht TimeWaver Anwender steht hier als PDF zum Download bereit: